schliessen
Sonderausstellung

Gedanken – Leng Bingchuan

30.1.2019 – 17.3.2019
LandesMuseum

In Leng Bingchuan‘s „Tuschgravierungen“ - eine von ihm selbst entwickelte Technik - finden wir Farben, Geräusche und Duft. Sie sprechen von Geschichte, Religion, Poesie. Sie zeigen den Himmel, die Erde, die Lebenswelt. Sie erzählen von Einsamkeit und Ewigkeit... Sie präsentieren Darstellungen und Wahrheiten, die dahinter liegen.



Eine kurze Biografie von Leng Bingchuan
Leng Bingchuan ist ein chinesischer zeitgenössischer Künstler. Leng graduierte 1996 an in der Minerva Kunstakademie in Groningen (Niederlande) und erhielt den Doktortitel (1997-2014) an der Universität der Bildenden Künste in Barcelona. Nun lebt und entwickelt er seine künstlerischen Aktivitäten in Barcelona und Beijing.

 
Bananenblätter im Regen
Leaves of Banana in Rain
??
1997, 50x38cm
© Leng Bingchuan 
 Mittsommer
Midsummer
??
2001, 50x38cm
© Leng Bingchuan 
 
Der frostige Mond
The Frosty Moon
???
2000, 50x42cm
© Leng Bingchuan
 
 Das Streben nach Perfektion
The pursuit of perfection
2010, 70cm×50cm
© Leng Bingchuan
   
 
Prinzessin 7
Princess 7
??7
2004, 180x125cm
© Leng Bingchuan
 König und Königin
King and Queen
???
2006, 150x150cm
© Leng Bingchuan