schliessen
Liechtensteinische Sagen
Weitere Informationen
Märchen, Sagen und Symbole
Weitere Informationen
Es war einmal … Eier erzählen Geschichten
Weitere Informationen
Liechtenstein damals und heute – Historische Ansichtskarten und aktuelle Fotos erzählen
Weitere Informationen
NIBELUNGENLIED Genia Chef
Weitere Informationen
Die Curta – Made in Liechtenstein
Weitere Informationen
Zurück ins Leben – Bilder aus der Haft
Weitere Informationen

Unsere Sonderausstellungen

Märchen Sagen und Symbole Key Visual
Sonderausstellung

Märchen, Sagen und Symbole

Do, 1.4.2021 – So, 12.9.2021
LandesMuseum

Wie entstanden die Welt und das Leben in dieser Vielfalt, wie lautet der Plan der schicksals-bestimmenden, übernatürlichen Mächte, welche Ursachen haben Übel, Krankheit und Tod, und von welchen aussergewöhnlichen Taten gibt es neue Kunde? Mit einer gross angelegten Ausstellung stellt das Liechtensteinische LandesMuseum erstmalig die Themen Märchen, Mythen, Legenden, Fabeln und Sagen vor, die einen fundamental wichtigen Bestandteil jeder Kultur und ihres kollektiven Gedächtnisses bilden.

Nibelungenlied klein
Sonderausstellung

NIBELUNGENLIED Genia Chef

Do, 19.11.2020 – So, 23.5.2021
LandesMuseum

Das NIBELUNGENLIED ist ein legendäres Werk. Der Stoff der mittelalterlichen Heldensage ist berühmt. Auch der russische Künstler Genia Chef, der seit langem im Westen lebt, ist fasziniert von der tragischen Gewalt des Epos, dem ewigen Drama von Hassliebe, Treue und Verrat, Machtspielen und Kämpfen, die durch ihre reichen Kontraste wie geschaffen sind für graphische Interpretationen. Er zeichnet mit Vogelfedern und Tusche auf mit Teeflecken präpariertem papier déchiré und nutzt, wie der Kunstkritiker Mark Gisbourne in seinem Vorwort zum Ausstellungskatalog schreibt, den „kontrollierten Zufall“ für seinen Bildzyklus. „In Chefs Zeichnungen geht es weniger um das Geschichtenerzählen als vielmehr um die Erleuchtung einer Welt.“

Eierausstellung_Motiv_KeyVisual klein
Sonderausstellung

Es war einmal … Eier erzählen Geschichten

So, 14.3.2021 – Do, 31.3.2022
LandesMuseum

Als Auftakt zur nächsten grossen Sonderausstellung im Liechtensteinischen LandesMuseum, die sich unter anderem den Märchen, Fabeln und Sagen widmet, zeigt die diesjährige Ostereierpräsentation künstlerisch gestaltete Eier aus der Sammlung des Liechtensteinischen LandesMuseums, mit denen sich Märchen der Brüder Grimm, Fabeln von Aesop, Phaedrus, Martin Luther, Gotthold Ephraim Lessing und Jean de La Fontaine sowie Sagen  aus Liechtenstein erzählen lassen.

Damals und heute Vorschau
Sonderausstellung

Liechtenstein damals und heute – Historische Ansichtskarten und aktuelle Fotos erzählen

Do, 29.4.2021 – So, 17.10.2021
PostMuseum

Das Fürstentum Liechtenstein hat in den letzten 120 Jahren eine rasante Veränderung erlebt: Es entwickelte sich von einem armen, weitgehend landwirtschaftlich geprägten Land zu einem reichen Industrie- und Dienstleistungsstandort.

Dieser Wandel lässt sich gut an den Veränderungen im Ortsbild der jeweiligen Dörfer festmachen. Deren Aussehen zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist auf vielen Ansichtskarten dokumentiert.

In der Ausstellung «Liechtenstein damals und heute – Historische Ansichtskarten und aktuelle Fotos erzählen» im Liechtensteinischen PostMuseum sind ausgewählte Ansichtskarten mit Motiven aus allen elf Gemeinden zu sehen, denen der möglichst gleiche fotografische Blickwinkel auf die heutige Situation gegenübergestellt ist. Die Ansichtskarten stammen aus der Sammlung des Liechtensteinischen LandesMuseums, die seit Spätsommer 2020 entstandenen Fotografien von Sven Beham, dem Fotografen des Liechtensteinischen LandesMuseums.



Unsere aktuellen Veranstaltungen

Internationale Museeumstag
Internationaler Museumstag

Kommen Sie bei uns vorbei!

So, 16.5.2021 – So, 16.5.2021 | 10 - 17 Uhr
LandesMuseum

Entdecken Sie das Liechtensteinische LandesMuseum mit seiner umfassenden Dauerausstellung zu Archäologie, Geschichte, Volkskunde und Natur und der grossen Sonderausstellung «Märchen, Sagen und Symbole». Bestaunen Sie die Schätze in der Liechtensteinischen SchatzKammer (kostenpflichtig) und erleben Sie im Liechtensteinischen PostMuseum nicht nur die Liechtensteinischen Briefmarken sondern auch die Sonderausstellung «Liechtenstein damals und heute – Historische Ansichtskarten und aktuelle Fotos erzählen».

Unsere Familienangebote zum Selbstständigmachen:

  • «Folge dem Froschkönig» zur Ausstellung Märchen, Sagen und Symbole

  • Museumsrallye «Mit Mus Musculus» durch die Dauerausstellung

Freier Eintritt (gilt nicht für die Liechtensteinische SchatzKammer)

Die Curta klein
Live-Stream Vernissage

Die Curta – Made in Liechtenstein

Mi, 19.5.2021 – Mi, 19.5.2021 | 18 Uhr
LandesMuseum

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung unserer Sonderausstellung «Die Curta – Made in Liechtenstein» ein.

Es begrüsst Sie Prof. Dr. Rainer Vollkommer, Direktor des Liechtensteinischen LandesMuseum und Jasmin Collini Heidegger, Stiftungsrats-Präsidentin des Liech-tensteinischen LandesMuseums, spricht die Grussworte. Hansjörg Nipp, Kurator der Ausstellung, führt in das Thema ein.

Den Link zur Live-Stream Vernissage finden Sie hier.

Märchen Sagen und Symbole klein
Online-Führung

Märchen, Sagen und Symbole

Do, 27.5.2021 – Do, 27.5.2021 | 18 - 19 Uhr
LandesMuseum

Erfahren Sie bei unseren Online-Führungen Interessantes und Wissenswertes über die Ausstellung «Märchen, Sagen und Symbole».

Anmeldungen bis Donnerstag, 27.05.2021 12 Uhr

Zur Anmeldung der kostenlosen Zoom-Führung



Weitere Veranstaltungen & Sonderausstellungen


Liechtensteinisches
LandesMuseum
Erleben Sie die Entwicklung von Liechtenstein von der Steinzeit bis zur Neuzeit. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über das Fürstentum, von der Geschichte über die Kultur bis zur Natur.
Dauerausstellung
Liechtensteinische
SchatzKammer
Die Liechtensteinische SchatzKammer zeigt Ihnen eine im Alpenraum einmalige Kollektion an Preziosen aus fünf Jahrhunderten. Kunstwerke, Kunsthandwerk und Besonderheiten aus der fürstlichen Sammlung (LIECHTENSTEIN. The Princely Collections, Vaduz–Vienna) und aus dem Liechtensteinischen LandesMuseum erleben Sie in überwältigender Dichte und Vielfalt.
Dauerausstellung
Liechtensteinisches
PostMuseum
Original und digital: Das Liechtensteinische PostMuseum zeigt Ihnen alle liechtensteinischen Briefmarken in allen Details. Weitere Exponate und Dokumente geben Einblicke in die Entwicklung des Postwesens seit dem 15. Jahrhundert.
Dauerausstellung
Bäuerliches
WohnMuseum
Im Bäuerlichen WohnMuseum in Schellenberg erhalten Sie Einblicke in das lange Zeit prägende, einfache Leben im Land. Darüber hinaus hat das über 500 Jahre alte Bauernhaus mehrmals mit seinen Besitzern den Standort gewechselt und ist in seiner nachhaltigen Bauweise eine grosse Besonderheit.
Dauerausstellung
Stiftungsrat des Liechtensteinischen LandesMuseum
Mehr erfahren