schliessen

Lehrpersonen

Das Liechtensteinische LandesMuseum unterstützt Sie gerne bei der Erreichung der Lernziele für Ihre Schülerinnen und Schüler. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten der verschiedenen Ausstellungsschwerpunkte und die damit verbundenen unmittelbaren Erfahrungen durch die spannenden Exponate.

Dafür stehen Ihnen verschiedene Bildungsangebote zur Verfügung. Sie sind stufenspezifisch und methodisch abwechslungsreich aufgebaut und können als Ergänzung zum Unterricht genutzt werden.


Darüber hinaus freuen wir uns immer über Ihre Anregungen und Anmerkungen, um dieses Angebot für Sie weiterzuentwickeln. Verwenden Sie dafür einfach das Feedback Formular.

Selbständiger Ausstellungsbesuch

Kindergartengruppen und Schulklassen mit Begleitperson können alle Ausstellungen des Liechtensteinischen LandesMuseums selbstständig besuchen. Der Eintritt bis zur 12. Stufe ist kostenlos (inkl. Lehrperson), hier finden Sie alle Öffnungszeiten. Bitte beachten Sie vorab die Hinweise für den Aufenthalt bei uns.

Um Engpässe in den Ausstellungsräumen zu vermeiden, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor Ihrem Besuch. Vielen Dank!

Einführungsveranstaltungen für Lehrpersonen

Die Bildung & Vermittlung des Liechtensteinischen LandesMuseums organisiert in Zusammenarbeit mit dem Schulamt regelmässige Einführungsveranstaltungen für Lehrpersonen zu Dauer- und Sonderausstellungen. Die Einführungsveranstaltungen werden als Weiterbildungskurs für Lehrpersonen des Schulamtes durchgeführt.

Einführung für Lehrpersonen in die Sonderausstellung «Märchen, Sagen und Symbole»

Dienstag, 27. April 2021 18 bis 20 Uhr
 
Vom April bis Mitte September 2021 zeigt das Liechtensteinische LandesMuseum seine neue Sonderausstellung «Märchen, Sagen und Symbole». Sie blickt auf rund 40‘000 Jahre Bilder, Geschichten und Symbole als wichtige Bestandteile der Erinnerungskultur und der kollektiven Identität. «Märchen, Sagen und Symbole» widmet sich der Kultur des Erzählen, des Vorlesens und des Zuhörens als wichtige Bestandteile für die Entwicklung von Sprache, Fantasie und Kreativität. Den Bildern, ihrer Bedeutung und Einordnung kommt ein grosser Stellenwert zu. Viele der heute geschaffenen Bilder basieren auf uralten Strukturen.
Die Einführungsveranstaltung richtet sich an Lehrpersonen aller Schulstufen. Sie bietet Einblick in den Inhalt und das Konzept der Ausstellung und stellt das stufenspezifische Angebot für Kindergärten und Schulen vor.
Die Veranstaltung wird als Kurs 20.05.17 der Weiterbildung für Lehrpersonen des Schulamtes durchgeführt.

Melden Sie sich hier an.

Bleiben Sie zu den Angeboten des Liechtensteinischen LandesMuseums für Kindergärten und Schulen auf dem Laufenden – registrieren Sie sich hier für den Newsletter für Lehrpersonen.