schliessen
Sonderausstellung

Ötzi Cultour – Der Mann aus dem Eis

18.11.2006 – 24.3.2007
LandesMuseum
Sonderausstellung im Landesmuseum vom 18. November 2006 bis 24. März 2007« zurück

Eine Wanderausstellung des Südtiroler Archäologiemuseums in Bozen / Südtirol

 

 
Die Ausstellung zeigt zahlreiche Reproduktionen von Gegenständen und die Bekleidung des Mannes, darunter auch einige neue Erkenntnisse, die mit der Entdeckung einer Pfeilspitze in seiner linken Schulter einhergingen. Ziel der Ausstellung ist es, "Ötzis" Leben zu hinterfragen und ohne nostalgische Verklärung zu zeigen.

Die Ausstellung besteht aus mehreren Teilen. Das Thema „Mann aus dem Eis“ wird anhand von Videoprojektionen, Hörbildern, Hologrammen, Materialproben, Fotos, 3D-Animationen und interaktiven Stationen nahe gebracht. Die Wissensvermittlung erfolgt ohne Originalfunde. Alle aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse sind in der Wanderausstellung berücksichtigt worden.
 

 

 
  Aktionstage im Rahmen der Sonderausstellung
10./11. November 2007: Ein Tag wie in "Ötzis" Leben
Spannende Stunden auf "Ötzis" Spuren mit Archäotechniker Wulf-Hein aus Dorn-Assenhein

 
7. Februar 2007: Die Jungsteinzeit im Alpenrheintal
mit Mathias Seifert, Archäologischer Dienst Graubünden

 
Experimentieren mit Material aus der Welt des "Ötzi"
Leder – Flachs – Bast – Stein – Knochen
mit Gudrun Schnekenburger, Konstanz