schliessen
Sonderausstellung

Kunstvolle Lichtkulissen am Staatsfeiertag

15.12.2021 – 23.1.2022
LandesMuseum

2021 feierte das Fürstentum Liechtenstein, bedingt durch die Corona-Pandemie, seinen Staatsfeiertag in allen 11 Gemeinden unter dem Motto: 11 Gemeinden 1 Land. Am Abend des 15. Augusts gab es das Schloss Vaduz und zehn ausgesuchte Gebäude in den Gemeinden Liechtensteins auf neue Weise zu entdecken und die beeindruckende Lichtkunst mit kreativen Illuminationen in Blau-Rot-Gold und dem jeweiligen Gemeindewappen zu sehen. Durch Lichtfarben wurden die Bauwerke von der Umgebung abgehoben und Details, die im Alltag oft unbemerkt bleiben, akzentuiert. Menschen trafen sich und genossen die stimmungsvolle Atmosphäre und die facettenreichen Lichtkulissen. Silvia Abderhalden und Albert Mennel haben diese «Architektur für eine Nacht» mit Langzeitbelichtung an ausgesuchten Positionen fotografisch festgehalten und es entstanden kunstvolle «Licht»-Bilder.