schliessen
Sonderausstellung

Im Schutze mächtiger Mauern

3.12.2005 – 17.5.2006
LandesMuseum
Sonderausstellung im Landesmuseum vom 3. Dezember 2005 bis 17. Mai 2006 « zurück

Die Entdeckung des spätrömischen Kastells Constantia auf dem Münsterplatz in Konstanz in den Jahren 2003 und 2004 erregte in der Öffentlichkeit grosses Aufsehen. Das Archäologische Landesmuseum Baden-Württemberg, das Liechtensteinische Landesmuseum, das Amt für Archäologie des Kantons Thurgau und das Vorarlberger Landesmuseum beschlossen deshalb, über die antiken Befestigungsanlagen im Bodenseeraum eine Wanderausstellung zu konzipieren, die bis Mai 2006 im Liechtensteinischen Landesmuseum zu sehen war.

Die Ausstellung mit zahlreichen Modellen und einer Fülle spätantiker Funde gab neben einem historischen Überblick Einsicht in Themen wie: Spätantike Festungen im Bodenseeraum, Höhensiedlungen, das spätrömische Militär, das Leben hinter den Mauern und endet mit einem Ausblick in den Aufbruch ins Frühmittelalter.

 

Zur Ausstellung ist eine reich illustrierte Publikation mit zahlreichen Fachbeiträgen erschienen, erhätlich im Büchershop des Liechtensteinischen Landesmuseums.