Sprachen
Navigation
Sonderausstellung

100 Jahre Verfassung

Am 5. Oktober 1921 unterzeichnete Prinz Karl von und zu Liechtenstein die liechtensteinische Verfassung, die am 24. August 1921 vom Landtag einstimmig angenommen wurde. Die am 24. Oktober 1921 in Kraft getretene Verfassung definierte das Fürstentum Liechtenstein neu als «konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratischer und parlamentarischer Grundlage». Die Ausstellung «100 Jahre Verfassung» erinnert an das bedeutende Jubiläum und zeigt zu diesem Anlass die original unterschriebene Verfassung von 1921 und weitere historische Dokumente, die Etappen vor der Verfassung darstellen.

 

Hier kann die Live-Stream Vernissage vom 6. Oktober 2021 nachgeschaut werden.

 

Sonderausstellung «100 Jahre Verfassung» Backstage

VIDEO
 
 
6.10.2021 – 9.1.2022
Liechtensteinisches LandesMuseum