Veranstaltungsdetail
Image
Dienstag, 14.02.2017
12:30 - 13:30 Uhr
Landesmuseum
KulturPause
Die Schatzkammer Liechtenstein
Mit lic. phil. Sabina Braun
Treffpunkt: Liechtensteinisches Landesmusem


Die rund 150 Objekte der Schatzkammer Liechtenstein stehen beispielhaft für traditionsreiche und hochwertige Kultur sowie für technische Präzision und allerhöchstes Know-how. Zu sehen sind neben Prunkobjekten aus den fürstlichen Sammlungen rund hundert Ostereier aus aller Welt sowie das „Apfelblüten-Ei“ aus der Werkstatt von Carl Fabergé und Originalgouachen der „Rheinreise“ von Louis Bleuler (1792–1850) aus der privaten Sammlung von Adulf Peter Goop (1921–2011), Mondgestein der Apollo-11-Mission und der Apollo-17-Mission sowie der Entwurf der ersten liechtensteinischen Briefmarken 1912 von Koloman Moser, dem Mitbegründer der Wiener Sezession.