Veranstaltungsdetail
Image
Sonntag, 26.01.2014
11:00 - 12:00 Uhr
Landesmuseum
Matinée
Führung zum Thema: Steinreiches Liechtenstein - Zur Geologie des Landes
Mit lic. phil. nat. Nidija Felice

Sind Sie schon von Ur-Europa nach Ur-Afrika gewandert? In Liechtenstein ist das kein Problem! In Schellenberg durchschreitet man Ur-Europaküsten (Helvetikum), in Schaanwald die ehemalige Tiefsee des subtropischen Ur-Mittelmeeres (Penninikum) und Richtung Drei Schwestern wandert man den ur-afrikanischen Küstenufern (Ostalpin) entgegen. In Liechtenstein finden sich Ablagerungen aus allen drei Bereichen übereinander geschoben, zudem befindet sich das Land an der Grenze zwischen West- und Ostalpen. Deshalb ist unsere Region so reich an ganz unterschiedlichen Gesteinen. Die ältesten sind die rosaroten Buntsandsteine vom Triesenberg, Zeugen einer Zeit vor etwa 250 Mio. Jahren, als alle Landmassen der Erde einen Urkontinent (Pangäa) bildeten.