Veranstaltungsdetail
Image
Sonntag, 26.06.2016
11:00 - 12:00 Uhr
Landesmuseum
Matinée
Führung: Die Burgen und Schlösser der Fürsten von Liechtenstein
Mit lic. phil. nat. Nidija Felice

Die Fürsten von Liechtenstein, einst im Besitze von fast 30 Schlössern und ausgedehnten Ländereien, fast zwölfmal so gross wie das Land Liechtenstein, haben nach dem Zweiten Weltkrieg zwar viel von ihrem Grundbesitz verloren, Fürst Hans-Adam II. ist heute aber immer noch im Besitze einiger Schlösser in der Steiermark und in Niederösterreich, samt der Stammburg Liechtenstein in Mödling, sowie der beiden Baujuwelen in Wien, das Garten- und Stadtpalais, die heute zu den schönsten Museen zählen und einen Teil der wertvollen privaten fürstlichen Kunstsammlung beherbergen. Anhand von Karten, Farblithographien und Kupferstichen in der Dauerausstellung und zusätzlichem Bildmaterial werden einige der ehemaligen und heutigen Fürstlichen Besitzungen thematisiert.